Der Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier hat Reiner Gube in Anerkennung seiner besonderen Verdienste das Bundesverdienstkreuz am Bande, des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

In Anerkennung seines großen ehrenamtlichen Engagements, verbunden mit jahrelangem persönlichen Einsatz im Bereich des Fischereiwesens, wurde Reiner Gube am 24. September in Mönchengladbach durch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners ausgezeichnet. In einer Feierstunde, im Rathaus auf dem Abteiberg, überreichte der Oberbürgermeister das Verdienstkreuz am Bande mit den lobenden Worten: „Bürger die sich freiwillig für eine gute Sache engagieren, sich für Projekte einsetzen, zeigen das Sie es verstanden haben wie unsere Gesellschafft funktioniert.“ Vertreter aller Fraktionen der Stadt Mönchengladbach gratulierten Reiner Gube persönlich zur Auszeichnung und überbrachten Glückwünsche der politischen Fraktionen.

Der leidenschaftliche Angler und Vorsitzende des Rheinischen Fischereiverbandes von 1880 e.V. engagiert sich seit Jahrzehnten erfolgreich für die gemeinnützigen Ziele der Angler und den allgemeinen Gewässer-, und Umweltschutz. Reiner Gube ist Vizepräsident des Fischereiverband NRW e.V. und war Mitglied im Präsidium des Deutschen Angelfischereiverbandes wo er sich bundesweit für die Belange der Fischerei einsetzte, insbesondere förderte er das Fischen für Menschen mit Handicap.  Er ist seit über 30 Jahren Vorsitzender des Bezirk Grenzland und leitet ebenso lange, erfolgreich Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Fischereiprüfung. Als ehrenamtlicher Fischereiberater unterstützt Reiner Gube die Stadt Viersen bei allen fischereilichen Angelegenheiten und als Mitglied im Naturschutzbeirat wirkt er am Schutz, sowie bei der Pflege und Entwicklung der Landschaft mit. Im Prozess der europäischen Wasserrahmenrichtlinie hat er sich besonders bei den Fließgewässersystemen der Schwalm und Niers aktiv eingebracht.

Für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement in vielen Gremien wurde Reiner Gube im Jahre 2011 mit der Goldenen Ehrenmedaille des „Verbandes deutscher Sportfischer“ und 2013 mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des „Rheinischen Fischereiverbandes“ ausgezeichnet.

.

Herzlich willkommen beim Rheinischen Fischereiverband von 1880

 

Der Rheinische Fischereiverband ist der Verband für Angler und alle am Schutz von Natur, Umwelt und Gewässern interessierten Bürger und Organisationen im Rheinland. 
Mit über 400 Mitgliedsvereinen und mehr als 35.000 Mitgliedern sind wir der Ansprechpartner für Angelfischerei und Gewässerschutz.

Finden Sie nützliche Informationen zur Fischerei und zum Angeln aber auch zum Schutz von Natur, Umwelt und Gewässern. Erfahren Sie Neues über den Verband: unsere Jugendarbeit, Projekte, Veranstaltungen, Seminare, Lehrgänge und über unsere Mitgliedsvereine.

 

Insbesondere in sommerlichen Hitzephasen und bei drohenden Fischsterben
Die aktuellen Hitzesommer haben auch im Rheinland zu erheblichen Gewässer-Notfällen geführt, bei denen schwindende Wasserstände und extreme Wasserwerte (°C, pH, O2, N-/P-Parameter) zu gravierenden Problemen, teilweise bis hin zu Fischsterben geführt haben.

Eine Handlungs- und Melde-Empfehlung des Rheinischen Fischereiverbands von 1880 e.V.

                                                                                                                                                          

Der Weg zum Angelschein

Angeln findet immer mehr Zuspruch. Als beliebte Freizeitbeschäftigung entdecken immer mehr Menschen den selbst gefangenen Fisch als gesunde Nahrungsbereicherung.Unser besonderer Service für Neueinsteiger in die faszinierende Welt der Angelfischerei sind qualifizierte Kurse zur Vorbereitung auf die Fischereiprüfung. An allen Standorten werden Sie sicher, zu moderaten Kursgebühren, auf die Fischereiprüfung vorbereitet.

Kursgebühren
Termine und Standorte

.

Der Rheinische Fischereiverband in Zahlen - Unsere Leistungen sind zählbar

Wir berichten hier mit einigen plakativen Zahlen über die Erfolge des RhFV in den 14 Jahren von der Fusion in 2004 bis zum Jahr 2018. Diese Ergebnisse werden durch viele ehrenamtliche Personen in unseren Gremien und durch das angewachsene Mitarbeiter-Team in der Geschäftsstelle erbracht. Die Darstellung spiegelt nur einen Teil unserer Leistungen wider, aber es ergeben sich interessante Einblicke - nicht zuletzt auch in die positive Wirkung von Anglern und Gewässern in der Öffentlichkeit. Zum Leistungsverzeichnis ==>

 

Vorstellung der Bezirke, Vereine und Gewässer

Der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. hat in Kooperation mit der Firma fishing-king ein neues Format entwickelt. In unregelmäßigen Abständen stellen wir auf dem youtube Chanel „Vereins & Fishing News“ unseres Kooperationspartners, die Bezirke im RhFV mit Ihren Vereinen, Gewässern und Angelmöglichkeiten vor.

 

Das Wanderfischprogramm hat in Nordrhein-Westfalen in den letzten Jahren große Erfolge gebracht:
Rund 4.800 laichbereite Lachsrückkehrer (Zählungen an den Kontrollstationen und sonstigen Registrierungen) wurden gezählt - im gesamten Rheinsystem waren es insgesamt um die 8.300 Lachse. Aale und Neunaugen wurden zu Zehntausenden nachgewiesen.

Daneben wurden eine Vielzahl von Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt und Fischwege gebaut.

 



Aktuelles

Eröffnung der Austellung am Sonntag, 27. 09. 2020 um 11.30 Uhr

Müll vom Uferrandstreifen landet im Fluß

Neuwahlen beim Fischereiverband

Der RhFV berichtete ausführlich über die Hintergründe warum der Bundesverband DAFV Strafanzeige gegen Peta erstattet hatte

© 2020 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.