Bezirksjugend - Was macht ihr denn da?

Termine 2019:
Bezirksjugendtag in Liblar, Angelheim AV Liblar am 16.03.2019 16.00 Uhr
Bezirksjugendfischen in
Liblar, Angelheim AV Liblar, 18.-19.05.2019 10.00 Uhr


Das Bezirksjugendfischen 2015 in Liblar war einfach Spitze
Bericht in der Info 03/2015

 

 

Beim Bezirksjugendfischen kommen die Jugendlichen und Betreuer der einzelnen Vereine zusammen und angeln, casten und lösen Fragen aus dem Bereich Naturschutz oder der Fischerprüfung.
Natürlich muss man sich beim Bezirksjugendleiter anmelden, damit auch die Fischereiberechtigung besorgt und unter anderem für das leiblichen Wohl gesorgt werden kann.

Gemeinsames Angeln macht Spass und bringt einem viel. Man lernt neue Angeltechniken, zusammenhänge in der Natur am und im Wasser sowie neue Freunde kennen.

Falls ihr Interesse habt, meldet euch einfach mal.
Vielleicht kennt euer Jugendleiter diese Möglichkeit des Gemeinschaftsfischens noch nicht, oder er braucht nur deinen Anstups das du hier Interesse dran hast?
Ich, Hans-Peter, hatte vor 27 Jahren eine Jugendgruppe gegründet und habe mich an den Bezirk und auch später an Verbandsveranstaltungen beteiligt.
Die Jugendlichen und natürlich auch ich waren vom Angebot der Angelmöglichkeiten für Jugendliche begeistert.
Casting - Was ist das?
Das erkläre ich euch hier in naher Zukunft.
Bei Interesse mailt mir einfach - dann machen wir vielleicht einen Termin und ich zeige euch das Gerät (Spinnrute, Zielwurftuch, usw.) gerne persönlich. Kost nix!

Aller Anfang ist schwer, aber ihr seid nicht alleine.

Mail mich an Hans-Peter Nüsser

Euer Bezirksjugendleiter

Hans-Peter Nüsser

 

 

 

                                           .

Aktuelles

zu Gast Umweltministerin Heinen-Esser

am 29. Juni 2019 zum „Tag der offenen Tür“ in der Effelder Ruraue

Längst überfällig - Anglern die Fahrt auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen ermöglichen

Die Informationsschrift für den Angler im RhFV

© 2019 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de