Vorbereitungslehrgänge zur Fischereiprüfung unter Auflagen wieder möglich

Mit der Corona Schutzverordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) werden gemäß § 7, Abs. 1 Bildungsangebote der außerschulischen Bildungseinrichtungen für zulässig erklärt.

Unter strengster Beachtung der gültigen Abstandsregeln und Hygienevorschriften bietet der Rheinische Fischereiverband wieder Präsenslehrgänge zur Vorbereitung auf die Fischereiprüfung an.

zur aktuellen Corona Schutzverordnung NRW ==>

 

Aktuelles

Das Angeln findet statt beim ASV "Petri Heil" Goch

Müll vom Uferrandstreifen landet im Fluß

Neuwahlen beim Fischereiverband

Der RhFV berichtete ausführlich über die Hintergründe warum der Bundesverband DAFV Strafanzeige gegen Peta erstattet hatte

© 2020 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.