Aktion saubere Ruhrufer am 25. März 2006

Zwischen Kettwig - Unterwasser und der Berliner Brücke in Duisburg wird über 20 km beidseitig das Ruhrufer gesäubert.

 

Die IG Untere Ruhr lädt alle Angler aus Ihren 20 Mitgliedsvereinen ein.

 

Erkundigen sie sich bitte bei Ihrem Verein, welchen Streckenabschnitt dieser säubert. Nach der Aktion treffen sich alle im Raffelbergpark.

 

Achtung - tote Vögel weiträumig umgehen und bitte die Feuerwehr benachrichtigen Tel. 0208 455 3792

Das Angeln findet statt beim ASV "Petri Heil" Goch

Müll vom Uferrandstreifen landet im Fluß

Neuwahlen beim Fischereiverband

Der RhFV berichtete ausführlich über die Hintergründe warum der Bundesverband DAFV Strafanzeige gegen Peta erstattet hatte

© 2020 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.