Angler helfen Anglern!

Immer wieder gibt es Anschuldigungen und Anzeigen von Tierrechtsorganisationen gegen Angler.

Foto: O. Lindner

Meist handelt es sich hierbei um ungerechtfertigte Anschuldigungen gegen Vereine oder einzelne Angler. Darüber möchte sich der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) einen umfassenden Überblick verschaffen und bittet in einer Pressemeldung um Meldungen unrechgemäßer Anschuldigungen.

zur Pressemeldung des DAFV

Illegaler Transport nach Asien gestoppt

Unterwasseraufnahmen von laichenden Salmoniden in der Wupper

Passierbare Flüsse und geeignete Laichhabitate sind erforderlich

Termine 2019 im Bezirk Eifel

Liebe Angelfreunde,

Auf diesem Wege teilen wir Ihnen die vom Bezirksvorstand bzw. vom RhFV für das nächste Jahr...

© 2018 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de