Schnupperangeln im Bezirk Eifel

am Blausteinsee in Eschweiler

 

Im Rahmen des diesjährigen Aktivtags der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler wurde von den Lehrern Herrn Fischoeder-Bierbaum und Herrn Wurm ein Schnupperangeln angeboten. Nachdem wir in den letzten Jahren mit einer kleinen Gruppe angelbegeisterter Schüler über das Schuljahr verteilt sowohl im Sauerland, Belgien oder bei der Forellenzucht Mohnen angeln waren, konnten wir diesmal, in Zusammenarbeit mit dem ASV Blausteinsee an ihr Vereinsgewässer, den Blausteinsee in Eschweiler fahren.

Dazu wurde vom Jugendwart eine Genehmigung des RhfV und des Pächters eingeholt und insgesamt neun Schüler gewannen Einblicke in verschiedene Angeltechniken. Wir trafen uns um 8:00 Uhr mit den Schülern und Mitgliedern des Vorstands an der Ostseite des Sees und teilten die Schüler in zwei Gruppen auf.

Lesen Sie HIER weiter ==>

zu Gast Umweltministerin Heinen-Esser

am 29. Juni 2019 zum „Tag der offenen Tür“ in der Effelder Ruraue

Längst überfällig - Anglern die Fahrt auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen ermöglichen

Die Informationsschrift für den Angler im RhFV

© 2019 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de