Fluss-Film-Fest am 23./24.02.2019 in Düsseldorf

Ein Filmfest für die Liebe zum Wasser. U.a. Wanderfische und Fließgewässer

23. bis 24. Februar 2019 im Düsseldorfer Filmkunstkino

Brunnenstr. 20, 40223 Düsseldorf

Programmauszug:

Die dritte Session ist dem Rhein, seinen Zuflüssen in Nordrhein-Westfalen und im Besonderen den Wanderfischen gewidmet.
Mit „Im Dschungel der Rheinauen“ (50 min) hat Sigurd Tesche eine eindrucksvolle Dokumentation der verbliebenen Auenlebensräume und ihrer Bewohner erstellt. Der Film liefert einen Einstieg zum Verständnis des komplexen Wirkungsgefüges von Fluss -AueÖkosystemen.

Kurzfilme
Ruimte voor de riviers, Blaues Band, Die Lippe – Leben im Fluss, Renaturierungen an der Lippe und Zuflüssen,
Vielfalt naturnaher Gewässer in NRW, Die Ruhr bei Hattingen – Heute und Morgen, Seduce me - Salmon,
Explosive Brach of Condit dam, Love Flows, Die Wiederansiedlung der Lachse im Rhein

zum Programm ==>

zum Plakat ==>

 

Am 12.02.19 wurde Siegfried Cunz das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Ein Filmfest für die Liebe zum Wasser. U.a. Wanderfische und Fließgewässer

Der Regionallehrgang 1-2019 findet in Köln statt

EU-Fischereirat greift diese Forderung für EU Meeresgebiete auf.

 

© 2019 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de