EU fordert bessere Daten und mehr Schutz für Aale

Illegaler Handel gilt als größte Bedrohung

Foto: Marcel Weichenhan

Europaabgeordnete fordern die Mitgliedsstaaten auf, die Datenlage zu verbessern und mehr Anstrengungen zum Schutz der Aale zu unternehmen.

Lesen Sie dazu eine Pressemitteilung des DAFV

zu Gast Umweltministerin Heinen-Esser

am 29. Juni 2019 zum „Tag der offenen Tür“ in der Effelder Ruraue

Längst überfällig - Anglern die Fahrt auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen ermöglichen

Die Informationsschrift für den Angler im RhFV

© 2019 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de