Duisburg/Nordpark

RhFV auf der Messe "Angeln"

RhFV/Luettke

Die Messe hatte auch in diesem Jahr ein umfangreiches und interessantes Verkaufs-, Informations-, und Rahmenprogramm zu bieten. Vorträge, Reiseberichte, Tipps und Tricks von namenhaften Experten boten den Anglern viel Neues, auf der Anfang Januar im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfindenden Messe. Traditionell war auch der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. wieder mit einem großen Stand vertreten. Die Messe ANGELN präsentierte sich auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Für den Angler blieben keine Wünsche offen. Er fand eine breite Palette von Produkten rund um das Angeln. Das Angebot reichte von Angelruten und Ködern über Outdoor-Bekleidung, Fliegenfischen bis hin zu Reiseangeboten in die fantastischsten Gegenden der Welt.

Der Messeauftritt des RhFV wurde gemeinsam mit der Verbandsjugend und dem Bezirk Duisburg umgesetzt. Das große Aquarium mit heimischen Fischen, war ein Publikumsmagnet auf dem zentral in der Halle gelegenem RhFV - Stand. Der Bezirk Duisburg unter dem Vorsitz von Angelika Wilms konnte mit vielen Vereinen und Mitgliedern konstruktive Gespräche führen. Auch Mitglieder des RhFV-Vorstandes und der Jugend des Verbandes waren täglich auf der Messe, um zu helfen und um viele Besucherfragen zu beantworten.

Das Angeln findet statt beim ASV "Petri Heil" Goch

Müll vom Uferrandstreifen landet im Fluß

Neuwahlen beim Fischereiverband

Der RhFV berichtete ausführlich über die Hintergründe warum der Bundesverband DAFV Strafanzeige gegen Peta erstattet hatte

© 2020 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.