Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

Xantener Nord- und Südsee

Anglerparadies am Niederrhein

Fischereierlaubnisscheine

Ausgabe von Tagesscheinen in der Saison:

Info-Center ·Am Meerend 2
46509 Xanten-Wardt · 02801 – 71 56 56
(Öffnungszeiten unter www.f-z-x.de)

 - Bootshafen Wardt
   Am Meerend 150
   46509 Xanten

 - Bootshafen Vynen
   Alt Vynischer Weg 5
   46509 Xanten

 - Bootshafen Xanten,
   Salmstraße
   46509 Xanten 

 - Angelbedarf Aldenhoff
   Rudolf-Diesel-Str. 8
   46459 Rees

 - Mobau Hopmann GmbH (auch Wochenend-, und Jahresscheine)
   Garten und Freizeitmarkt
   Sonsbecker Str. 43
   46509 Xanten

Ausgabe von Jahresscheinen:

Info-Center ·Am Meerend 2
46509 Xanten-Wardt · 02801 – 71 56 56
(Öffnungszeiten unter www.f-z-x.de)

 - Angelgeräte Elsner
   Niederstr. 40a
   46509 Xanten

 - Anglermagazin M. Cao
   Obermeiderischer Str. 27
   46049 Oberhausen

Verkaufspreise:

 - Jahreskarte für Nicht-Verbandsmitglieder 80,00 €

 - Ermäßigte Jahreskarte für Jugendliche Nicht-Verbandsmitglieder 60,00 €

 - Jahreskarte für Verbandsmitglieder 60,00 €

 - Ermäßigte Jahreskarte für Verbandsmitglieder 45,00 €
   (Jugendliche, Rentner, Schwerbehinderte)

 - Zwei- Wochen- Karte 35,00 €

 - Wochenendkarten (Freitag 14:00 bis Sonntag 20:00 Uhr)  20,00 €

 - Tageskarte (gültig für einen Kalendertag)  8,00 €

   Sammelerlaubnisschein (nur für Mitgliedsvereine) wird nach
   Teilnehmerzahl abgerechnet:
   Senioren 1,00 €, Jugendliche 0,50 € zuzüglich Ausstellungsgebühr 5,00 €

Bedingungen zur Ausübung der Fischerei:

Zulässig ist nur der Fischfang mit bis zu zwei Handangeln, insgesamt höchstens drei Haken.

Angeln vom Boot erlaubt ( auch Belly Boot)

Es ist eine Fangliste zu führen und nach Ablauf der Fischereierlaubnis an den Referenten für Gewässerverwaltung zurückzugeben.

Streckenbeschreibung:

Xantener Nordsee und Südsee einschließlich Verbindungskanal (Gesamtgröße ca. 230 ha).

Hier die Gewässerübersichtskarte zum Download:

Aktuelles

Angler bauen schwimmende Biotope für Jungfische

Er stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen verschiedenen Ebenen des Nahrungsnetzes dar und dient zum Beispiel als Nahrungsgrundlage für Dorsche,...

In einer von der HIT-Umweltstiftung geförderten Studie untersuchte das Fischereiteam des RhFV die Rekrutierung der strömungsliebenden Fischart Barbe...

© 2021 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.