Loading color scheme

          

Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

Mitglied im Fischereiverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Mitglied im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

Mitglied im Deutschen Angelfischerverband e.V.

Nachrichten Archiv

Der Sportfischerverein Kaarst e.V. ist Gewässer-Verbesserer im Juni 2022

Der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. gratuliert seinem Mitgliedsverein ganz herzlich zu der Auszeichnung "Gewässer-Verbesserer"

 

Staudämme verschärfen Auswirkungen des Klimawandels auf Fische

Eine mögliche Anpassung von Flussfischen an Klimaveränderungen ist es, sich neue Lebensräume zu erschließen. Doch was passiert, wenn Staudämme und Wehre den Weg behindern, und sind heimische und gebietsfremde Arten davon gleichermaßen betroffen? Dies haben Forschende vom IGB und der spanischen Universität Girona (UdG) untersucht.

Die Lehren aus der Oder Katastrophe

Die menschengemachte Umweltkatastrophe mit unzähligen toten Fischen, Muscheln und Schnecken hat das Ökosystem Oder schwer geschädigt. Wie kann dem Fluss jetzt geholfen werden – und wie lässt sich das Risiko solch schwerer ökologischer und auch wirtschaftlicher Schäden in Zukunft verringern? 

Die neue Emscher ist da

Ein blauer Fluss mit grünen Ufern ersetzt einen braunen Schmutzwasserlauf mit grauem Betonkorsett: Die seit Anfang des Jahres 2022 vollständig vom Abwasser befreite Emscher begeistert die Region und ihre Menschen.

Einblick in das Innere einer Staumauer

Wupperverband stellt die Kerspe-Talsperre vor
Die Kerspe-Talsperre an der Grenze von Wipperfürth und Kierspe ist eine Trinkwassertalsperre. Sie wurde von 1908 bis 1913 erbaut. Seit 2016 betreibt der Wupperverband die Talsperre. Aktuell saniert der Verband die Luftseite der Staumauer.

Publish modules to the "offcanvs" position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.