Loading color scheme

          

Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

Mitglied im Fischereiverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Mitglied im Landesportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

Mitglied im Deutschen Angelfischerverband e.V.

Nachrichten Archiv

Jugendprogramm "Aufholen nach Corona"

Gerne stellen wir eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Freizeit des DJH für Jugendliche vor. Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“, wird eine 8-tägige erlebnispädagogische Aktivfreizeit angeboten.

An zwei verschiedenen Terminen in den Herbstferien 2021 können jeweils bis zu 72 Kinder & Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren zu einem Selbst-Kostenanteil von 69 € an einem 8-tägigen Ferienprogramm inkl. Übernachtung, Vollpension und Rundumbetreuung, teilnehmen. Die Buchung der Ferienfreizeit erfolgt individuell über das Internet so dass für Sie kein weiterer Arbeitsaufwand entsteht.

zum Angebot (PDF)

Live aus Siegburg: Deutschlandfunk zu Gast beim Rheinischen Fischereiverband

"Petri Heil – Angeln und der Weg dorthin"

Ein 90 Minuten Gespräch zwischen Eva Rohmann (Vorsitzende des Bezirk Rhein -Ruhr) und Olaf Lindner (DAFV) sowie den DLF Moderatoren Jule Reimer und Malte Henning wurde am 09. September deutschlandweit live ausgestrahlt.

 

Zum Thema der Sendung wusste Eva Rohmann, langjährige Ausbilderin zur Fischereiprüfung, dass kaum eine andere Art der Erholung dermaßen Entspannung inmitten der Natur wie das Angeln bietet…
Im gleichen Zusammenhang möchten wir auf die am Vortag mit Armin Nemitz (Biologe beim RhFV) und Fabian Gräfe (Fischwirtmeister beim RhFV) aufgezeichnete Sendung zum Wissenshaus Wanderfische und der Fischaufstiegsanlage Buisdorf hinweisen. 

Im Audio-Archiv des DLF finden Sie die Sendungen zum Nachhören: 

Marktplatz 09.09.2021 Petri Heil – Der Weg zum Angeln (Audio) extern.gif
Hilfe für den Lachs: Blick in die Fischaufstiegsanlage am Wehr (Audio) extern.gif
Anglerverbandsarbeit: Das Wissenshaus Wanderfische (Audio) extern.gif

 

Nachruf

 

                                           Hannelore Skrotzki

                                                *28.4.1946 – 2.9.2021+

 

 

Unsere ehemalige und langjährige Geschäftsstellenleiterin Hannelore Skrotzki ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Hannelore entschlief im Kreis ihrer Familie, die für Sie immer das Wichtigste war.

Mit Ihrer Kompetenz, Erfahrung und Verlässlichkeit hat Hannelore über anderthalb Jahrzehnte unseren Geschäftsstellenbereich geprägt und mit enormem Einsatz gefüllt. In all den Jahren hatten wir Ihr Engagement für den Fischereiverband und unsere Vereine sehr schätzen gelernt.

Auch in ihrem Heimatort war Sie ehrenamtlich tätig und hat sich für die Belange vieler Menschen persönlich eingesetzt. Ihre Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft haben Sie geprägt. Wir werden Ihr immer ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie und allen die Ihr nahe standen.

RhFV von 1880 e.V.
Reiner Gube

Ehrungen und Wahlen im Rheinischen Fischereiverband, Bezirk Rhein-Ruhr

Die Bezirksvorsitzende Eva Rohmann begrüßte die Vereine und den angereisten Verbandsvorsitzenden Reiner Gube im Haus Union in Oberhausen. Gemeinsam mit diesem nahm sie die längst fällig gewordene Ehrungen vor, da aufgrund der Corona-Pandemie die Jahreshauptversammlungen 2020 und März 2021 nicht durchgeführt werden konnten.

 

 

Mitgliederversammlung des Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V.

Am 04. September 2021 fand die Mitgliederversammlung des Rheinischen Fischereiverbandes (RhFV) in der Krahnendonkhalle in Mönchengladbach statt.

39 Mitgliedervereine mit insgesamt 177 Stimmen nahmen an dieser Versammlung teil.

Publish modules to the "offcanvs" position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.